Sonntag, 15. Januar 2017

"Ein Moment sind drei Augenblicke" ...




... hat das Kind eines Tages sehr weise gesagt. 
So gibt es nun eine Kategorie der Momentaufnahme.

Heute bei diesem Kasperl, den die Münchener Kinder ( und Eltern) sehr lieben.
( Übrigens sind auch die Hörspiele wunderbar amüsant und empfehlenswert.)

"One moment is composed of three instants",
 the child once wisely said.
So a new category is born: today catched at this childrens theater
very beloved by Munichs children ( and parents).

Kommentare:

  1. Eine herrliche Feststellung und welch schöne neue Kategorie! (Ob ich die mir bei Gelegenheit mal 'ausborgen' darf?!)

    Liebste Grüße!
    Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne darfst Du das! Ich libäugele ja auch schon mit Deiner Freuden-Kategorie, weil ich sie auch so mag. Ein schöner Tausch ;-)Liebe Spätsonntaggrüße!

      Löschen
  2. Was für weise Worte und drei schöne Fotos noch dazu! Sehr, sehr fein. LG und bestimmt klappt ein Sehen bei einem gemeinsamen Werkeln ein ander Mal - das wäre schön. LG. susanne

    AntwortenLöschen
  3. schade, dass der herr kasperl und seine "knechte und sklaven" nicht auch mal gen norden reisen! die wunderschönen figuren würde ich gern einmal dreidimensional betrachten!
    ich freu mich auf viele schöne momente bei dir! eine sehr philosophische feststellung deines sohnes!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Das Krokodil(?) ist ja zauberhaft!!!
    Was für ein schöner Moment...
    annette

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, dass Momente doch länger sind als gedacht, drei Augenblicke nämlich, das ist so gut... ;-). Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. liebe taija, gefreut hab ich mich über deine zeilen. sehr. ja. seit meiner zeit in paris hat sich viel verändert in meinem tag. lange habe ich gesucht, was meines ist im tun. gefunden habe ich es nun und noch so viel mehr hat sich seither mir aufgetan. liebste grüsse zu dir hin von simone

    AntwortenLöschen
  7. Dieses nach aussen schielende Krokodil ist, hachz, jaul johl froi. Plüschig wie ein alter augenbenähter Pantoffel, mag ich ja sehr so was. Tolle Kategorie! Hätt ich mal früher kennen sollen, mach ich oft so nebenher, 3 AugenblickeFotoklicke, lach. Grinsegruß Eva (adventsmailart verbandelt mit dir)

    AntwortenLöschen