Montag, 8. Mai 2017

Nostalgie und Herzensdinge


" Wo das, was sie fühlte,
am feinsten und schmerzlichsten war,
da dachte sie: Ich werde glücklich sein."

Clarice Lispector 

Der Scherenschnitt ( mein Lebens-erster) geht zu Susannes Linksammlung Papierliebe am Montag.

About vulnerability and deepness.
Longing and rebalancing.
Sending my first paper-silhouette ever to Susannes link-collection.

Kommentare:

  1. Das ist nicht dein Ernst, liebe Taija, dass das dein allererster Scherenschnitt ist und du mich dann direkt mit so was umhaust...?! Wow - was für ein wunderschönes und berührendes Herz, und ich bin hin und weg und sage Danke, dass du das "geschnitzt" hast und verlinkt hast. Was für ein Beweis, dass Scherenschnitt einfach atemberaubend und faszinierend ist. Ach, du siehst oder vielmehr liest: Ich bin begeistert.
    Danke und Lieben Gruß und gerne bitte mehr davon (kicher).
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir für so ein schönes Thema- das wollte ich nämlich schon immer mal ausprobieren.Der Mai hat ja noch ein paar Montage ;-) zum austoben mit Papier und Cutter.

      Löschen
  2. Liebe Taija,
    was für ein bezaubernder Scherenschnitt. Du bist
    eine Künstlerin.
    Der Spruch ist tiefsinnig und passt sehr gut.
    Einen erholsamen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Ich spüre den Herzschlag und sehe den Liebreiz des Augenblickes. So wunderfein. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen

Mein Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Daher gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte, zu finden unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn du einen Kommentare hinterlässt, wird deine IP-Adresse auf Grund meines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert.
Du kannst Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung unter
https://augengeblicktes.blogspot.de ganz unten auf der Startseite
sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden von mir aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.