Samstag, 30. September 2017

Gewohnheitsveränderungskurs III


Ich möchte das Rauschende, Volle, Erregende der Farbe geben, das Mächtige.

Paula Moderson-Becker




So ringe, tanze und kämpfe ich derzeit mit den Farben. 
Gelegentlich reizüberflutet von ihrer Fülle und Dichte. 
Mit gewisser Anarchie. 
Auf dem Weg... 

Freitag, 29. September 2017

Gewohnheitsveränderungskurs II




 Denn die Dinge, die wir erst lernen müssen, bevor wir sie tun, 
lernen wir beim Tun.

(Aristoteles)

























Samstag, 23. September 2017

Gewohnheitsveränderungskurs


Weiterhin schippere ich durch das Meer. In diesem Falle mein Inneres.
Wo ich anlegen werde ist noch nicht klar.
Der Kompass muss neu ausgerichtet werden.
Für ein Gefühl von "Da-könnte-es-entlangführen" erweitere ich mein gewohntes Farbspektrum und mit ihm meine Seele. Irgendwie noch immer auf Seefahrt.



























Mittwoch, 20. September 2017

Auf See


Sehnsucht habe ich immer. Selbst auf See habe ich sie noch, 
denn auch Schifffahrten währen nicht ewig.
Gut, dass ich mir soviel See mitgenommen habe. Fürs Auge....


Montag, 18. September 2017

Die Herrlichkeit des Lesens



























... wandert noch schnell am Montagabend zu Susannes "Papierliebe am Montag", diesmal das Thema Lesezeichen. Voilá mein kleiner illustrativer Beitrag.
Hier *klick* geht es zur Linksammlung.

Gute Nacht!

Samstag, 16. September 2017

Gelesen und Gefunden bei Milena Busquets


"Jeder von uns sieht etwas anderes, jeder von uns sieht immer dasselbe, und was wir sehen, sagt alles über uns.Und instinktiv lieben wir diejenigen, die dasselbe sehen wie wir, und wir erkennen sie sofort.
Stell einen Mann irgendwo auf die Straße und frag ihn:"Was siehst du?"
Und in seiner Antwort wird alles enthalten sein wie in einem Märchen."
( Milena Busquets, Auch das wird vergehen, Suhrkamp 2017, S.48)


Reizüberflutung...



... heißt es ab heute in dieser Stadt.
Gestern Abend noch eine wunderbar emsige Stille und Überschaubarkeit "davor". 
Mehr möchte ich von der Münchener fünften Jahreszeit gar nicht sehen.
Möge sie friedlich und fröhlich vorrübergehen.


Freitag, 15. September 2017

Mikrokosmos Helsinki
































Mikrokosmos (klick) ist der verkleinerte Blick auf sich dadurch vergrößernde Dinge. Das, woran ich oft vorbeigehe ohne es zu bemerken.
Diesmal in Helsinki.
Microcosmic view (click) on things I usually don´t recognize. A smaller regard makes a bigger view.

Donnerstag, 14. September 2017

Ein Moment sind drei Blaubeeren (5)





























"Ein Moment sind drei Augenblicke", stellte das Kind einmal fest. 
Viele Momente habe ich gesammelt, in den finnischen Blaubeerwäldern...

und schicke sie zu Ghislanas Naturdonnerstag *klick*

Dienstag, 12. September 2017

12x12/September 2017/ Boketto und Dazwischen


























Seit heute wieder da, packe ich meinen digitalen Bilderkoffer aus.
12 Eindrücke teile ich mit Euch.





































Boketto 
( = Japanisches Substantiv)
bedeutet : ziellos in die Ferne schauen, ohne an etwas Bestimmtes zu denken....

Habt einen schönen 12.!
Hier *klick* gehts zur Sammlung.

Wiederkehr



Wie kommt man wieder von einer Reise, 
die vorwärts, wie auch rückwärts und vor allem nach innen, tief nach innen führte ?
Langsam....tief atmend, gesättigt, verwundert wie fragil.
In den Jackentaschen Sumpfdotterblumenporstduft, Federleichtes und Granitgestein.
So bin ich also wieder da.
Irgendwie....



















































I´m back...but not really there...this time coming-back takes a lot of time, breathing, remembering...