Montag, 5. Februar 2018

Salutogenese mit Beuys X III (1) - Pflege verschiedene Stimmungen


... sagt Joseph Beuys. So betreibe ich, neben der eigenen Stimmungsflexibilität entlang des Tages zusätzliche Stimmungspflege auf Papier...es ist nicht leicht, adäquate Stimmungsbenennungen zu Formulieren. Darum beschränke ich mich auf die Darstellung. Ausschnitte aus aktuellen Bildern.






"Ein Spiegelneuron (Plural: Spiegelneurone oder Spiegelneuronen) ist eine Nervenzelle, die im Gehirn von Primaten beim „Betrachten“ eines Vorgangs das gleiche Aktivitätsmuster zeigt wie bei dessen „eigener“ Ausführung." ( Wikipedia)





So ist das, was im Alltag Einfühlung genannt wird,
und gelegentlich eine emotionale Herausforderung darstellt,
letztendlich auf Papier ein großes Geschenk. Stimmungen wahrnehmen. 
Und die Beuys´sche Stimmungspflege bekommt verschiedenerlei Gesichter.

Und wie der Zufall so will (der Post war schon entworfen), hatte auch Susanne für den Februar eine ganz passende Idee. Schaut mal bei Nahtlust in der Linksammlung!

Auf einen stimmungsreichen Februar!

Hier *klick* geht es zur Salutogenese mit Beuys






Kommentare:

  1. Ach, liebe Taija, was sind diese Gesichter schön! Toll gezeichnet und wunderbare STimmungen, die sich hier von deren Gesicht auf mein Gesicht übertragen - mich vor allem aber lächeln lassen - und freuen! Danke für diese zauberhafte Verlinkung!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Beeindruckende Portraits hast du gemalt - du kannst es so gut! Da traue ich mich kaum heran, und besonders Stimmungen festzuhalten ist ja hohe Kunst! Das Doppelportait finde ich am schönsten heute!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. sehr beindruckend, liebe taija!!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  4. die fauvisten sind da... :)) schön!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wow und nochmals wow! Wunderbare stimmungsvolle Antlitze blicken mir da entgegen. Ein Hoch auf die Künstlerin!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Beeindruckende Portraits! Stimmungen in Gesichtern wahrnehmen und dann in Malerei umsetzen ist eine der schweren Übungen. Sehr sehr toll!

    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  7. Lisa sagt es, das Thema ist eine ziemliche Herausforderung und ich bin ganz beglückt, deine "Stimmungsbilder" hier zu sehen. Wunderbar... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. mit pinsel und farbe kommen sehr gut gesichtsausdrücke heraus *
    schöner sonntag !

    AntwortenLöschen
  9. Boh, gut gemalt! Glänzt wie Ölfarbe.

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  10. Ich danke Euch sehr für Eure herzlichen Kommentare! Das ist mir eine große Freude :-)

    AntwortenLöschen